CARBO P-Grund10, Polyurethan Grundierung (1-K), 11kg Gebinde, Lösemittelfrei

Artikelnummer: PGR-1KCA-11

Kategorie: Grundierung


99,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 10 - 15 Werktage

St.


Beschreibung

CARBO P-Grund10, Polyurethan Grundierung (1-K)

Hersteller: Minova CarboTech GmbH
EMICODE: ECR1 - sehr emissionsarm
GISCODE: RU1
Charakteristik:
CARBO P-Grund10 ist eine hochwertige ein-komponentige Polyurethan-Grundierung zur Imprägnierung von Betonober?ächen zum Schutz gegen Öle, Fette, Salze und andere Chemikalien sowie zur Grundierung für lösemittelfreie Polyurethan-Parkettklebstoffe geeignet.

Der Vorteil:
CARBO P-Grund10 ist frei von Wasser und Lösemitteln.

Besonderheiten:
Zum Grundieren von saugfähigen und nichtsaugfähigen Untergründen geeignet. Feuchtigkeitsbremse gegen kapillar aufsteigende Feuchtigkeit sowie gegen über-
höhte Restfeuchtigkeit in Zementestrichen bis max. 4,0 % CM. Stuhlrollengeeignet und einsetzbar auf Böden mit Fußbodenheizung.

Verarbeitung:

Grundierung vor Gebrauch gut durchschütteln bzw. aufrühren. Auftrag der Grundierung mit Pinsel oder Velourwalze. Pfützenbildung vermeiden. Zu frühes Auftragen des Parkettklebstoffes kann zu Bildung von Blasen in der Grundierung und somit zu Störung des Haftverbundes führen. Bei Einsatz von CARBO P-Grund10 als Feuchtigkeitsbremse, erfolgt der Auftrag in 3 Schichten kreuzweise. Dabei muss jede Schicht einen geschlossenen Film bilden und die letzte Schicht im feuchten Zustand mit Sand abgestreut werden.Gebinde nach Verbrauch immer wieder luftdicht verschließen. Angebrochene Ansätze möglichst bald verarbeiten.

Untergrund:
Untergrund und raumklimatische Bedingungen müssen DIN 18356 bzw. DIN 18365  entsprechen. Mit Ausnahme des Restfeuchtigkeitsgehalts des Untergrundes, wenn CARBO P-Grund10 gegen kapillar aufsteigende Feuchtigkeit verwendet wird. Unterböden müssen fest, eben, frei von Rissen, Verunreinigungen und klebehemmenden Substanzen sein. Anhydritestriche nach Herstellervorschrift bzw. gemäß der gültigen Normen und Merkblätter mechanisch vorbehandeln und absaugen.

Stoffdaten:
Trockenzeit: ca. 50 Minuten (bei 100 µm Nass?lmdicke).

Auftragsweise: mit Pinsel, Schaumstoffwalze oder Spritzgerät (Sicherheitsmaß-
nahmen beachten).

Verbrauch:  ca. 150 g/m2 als Vorstrich, ca. 350 g/m2 als Feuchtigkeitssperre, je nach Saugfähigkeit des Untergrundes

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.